Dagmar Leis | Standard

 

Standard

Standards vereinheitlichen die Art und Weise etwas durchzuführen. Sie sichern eine einheitlich, verbindliche Qualität in den verschiedensten Lebensbereichen und garantieren uns damit ein leichteres Zusammenleben. Täglich werden wir mit unzähligen Standards konfrontiert, mit Standardausführungen, mit Standardaussagen und mit technischen Standards. Fraglich bleibt jedoch immer durch wen und für welchen Zweck Standards definiert wurden und werden und wie und ob sie uns in unserer individuellen Entfaltung unterstützen?

Der Mensch gewordene Standard – sein Blick durch den Rahmen / in die Ferne, fragend / zweifelnd / verwundert, die derzeitige Situation allgemein jedoch sicher nicht standardkonform.

 

Dagmar Leis

geboren 1966 in Freiberg (Sachsen),
studierte 1985 Feinwerktechnik in
Glashütte,
2007 an der FH Joanneum am Masterstudiengang Media and Interaction Design
seit 2006 ist sie im Bereich Medien selbstständig tätig

Seit frühester Kindheit galt ihr Interesse der künstlerischen Auseinandersetzung mit verschieden Techniken. Von der Aquarell- und Acrylmalerei bis hin zu Drucken und bildhauer-ischen Arbeiten.

Sie ist Mitglied bei der Künstlergruppe „AKTivisten“.

 

 

DAGMAR LEIS
Neubaugasse 24, 8020 GRAZ, Austria

+43 676  599 13 44
www.STIL-CD.AT
LEIS@STIL-CD.AT